SEITE: 435 -- - Data: Kaminkehrermeister & Gebäudeenergieberater & Sachverständiger

Heizkesselreinigung

Christian Strandt  • 29.02.2024 23:53 Uhr

Haben Sie gewusst, dass durch die Verbrennung von Öl oder Holz Ablagerungen in Ihrem Heizkessel entstehen? Dies ist keine Fehlfunktion Ihrer Heizung bzw. Heizkessels sondern das Ergebnis des Verbrennungsvorgangs. Doch sollten Sie beachten, dass diese Ablagerungen unnötig die Effizienz verringern und den Schadstoffausstoß erhöhen.

Hier einige Punkte die für eine Professionelle Reinigung sprechen:

  • Der Verbrauch Ihrer Öl- bzw. Holzheizung wird um bis zu 5% verringert, dadurch geringere Energiekosten für Sie. Grade in Zeiten von teurer Energie überlegungswert
  • Ihr Heizkessel bzw. Heizung heizt sich schneller auf und somit ist eine bessere Effizienz der Anlage gegeben
  • Der Verschleiß Ihres Öl- Brenners nimmt nicht so schnell zu, sowie verlängert sich die Haltbarkeit Ihrer Öl-oder Holzheizung
  • Die Umweltbelastung wird verringert, da der Schadstoffausstoß maßgeblich reduziert wird
  • Bei neuen Anlagen ist die Garantie und Gewährleistung des Herstellers gesichert, da die fachgerechte Reinigung nachgewiesen wird

Hier einige Bilder von zugerußten Öl- und Holzheizungen

Ölheizung:

Brennerrohr
Öl-Heizung wurde jahrelang nicht gereinigt.

Rohr
Rauchrohr fast komplett zugerußt. Lebensgefahr für den Betreiber

Kessel

Ölheizung stark verrußt

 

Biomasseheizungen:

Scheitholzkessel vor und nach einer Reinigung

       

 

Fröling Holzvergaser vor und nach einer Reinigung

Fröling Holzvergaser vor und nach Reinigung    

 

Pelletzentralheizung vor und nach einer Reinigung  

   

   

 

Haben Sie Interesse? Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin um Ihre Heizung professionell zu reinigen.